SprachLos

Hansespeaker_SprachLos_internetIIDas neuste Format der Hansespeaker® ist am Start:
Unter dem Motto SprachLos können sich zunächst Speaker und Zuschauer bei drei Impulsvorträgen aufwärmen. In der anschließenden Pause werden Anregungen und Fragen der Besucher gesammelt. Diese werden den jeweiligen Rednern zugelost und im zweiten Teil der Veranstaltung in improvisierte Vorträge umgewandelt – wie der Name schon sagt: ein SprachLos.
Erleben Sie eine Kombination aus professioneller Wissensvermittlung durch Impulsvorträge und kreativen, spontanen Improvisationen der Speaker.

Am 18. Februar 2016 freuen sich die Hansespeaker und der Moderator Roberto Wendt auf die 5. SprachLos-Runde mit Vorträge von Thorsten Jekel, Emanuel Koch und Nils Bäumer.

Fast jeder hat heute ein Smartphone und immer mehr Menschen nutzen iPads und andere Tablets um auch unterwegs produktiver zu werden. Vom iPad Experten Thorsten Jekel erhalten Sie Entscheidungskriterien und Tipps für die besten Apps und Cloud-Services. Nach seinem Vortrag fahren Sie mit dem Digital Working-Porsche nicht mehr im ersten Gang auf der Autobahn, sondern wechseln auf die Überholspur.

Der Buchautor, Songwriter und Hansespeaker Emanuel Koch gibt aufschlussreiche Einblicke in die Schlüsselkompetenzen der Zukunft. Denn Menschen und Unternehmen müssen immer öfter auf veränderte Bedingungen reagieren, Risiken eingehen und sich gelegentlich neu erfinden.

Abschließend zeigt Ihnen der Hansespeaker Nils Bäumer in einem erneuten Premierevortrag warum „nudgen“ nichts mit Schokolade zu tun hat und wie wir Menschen durch kleine, positive Aktionen dazu bringen können, eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern.

Die Hansespeaker® sprechen bei SprachLos ausschließlich für den guten Zweck. Alle Einnahmen der SprachLos Veranstaltungsreihe gehen direkt an Integration durch Kunst e.V. Ein einzigartiger und außergewöhnlicher Verein, der auch das Theater11, die Veranstaltungslocation betreibt.
Weitere Informationen zum Verein finden Sie unter: www.integrationdurchkunst.de

Karten erhalten Sie HIER über das Portal des Theater 11. VVK 18,50 Euro; Abendkasse 20,00 Euro.

SprachLos V:
18.02.16 Thorsten Jekel, Emanuel Koch, Roberto Wendt & Nils Bäumer
Beginn: 19:00 Uhr – Einlass: ab 18:30 Uhr – Ende der Vorträge: gegen 21.00 Uhr
Theater 11
Faulenstr. 44 – 46
28195 Bremen

 

Emanuel Gruppe InternetNils

 

InternetRoberto

 

Sie finden die Idee dieser Veranstaltung gut und möchten gerne den Verein „Integration durch Kunst“ unterstützen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt und werden Sponsor.